Abmahnung der CDU

Heute hat mich die CDU wegen der Seite www.rechte-socke.de abgemahnt. Ich bin einer der Ersteller und bei Denic techn. Ansprechpartner der Seite. Das Impressum zeichnet die Piratenpartei aus.

Gestern kam bereits eine E-Mail des Generalsekretär der CDU Hessen. Diese beantwortete ich, mit der Zusage, die Seite heute im laufe des Vormittags entsprechend zu ändern.

Gegen 9 Uhr erhielt ich von Herrn Beuth erneut eine E-Mail mit einer Fristsetzung bis 11 Uhr und um 12:30 Uhr trudelte die Abmahnung ein. Als ich in der Mittagspause mein Mailclient öffnete, prustete ich fast den Kaffee auf den Bildschirm.

Die CDU analysiert uns seit Jahren und denen ist anscheinend noch nicht aufgefallen, dass wir ehrenamtlich arbeiten. Anders kann ich mir diese knappen Fristen an einem Arbeitstag nicht vorstellen. Aber sei es drum, ich werde die Unterlassungserklärung nicht unterzeichnen. Alles andere haben die Anwälte unter sich auszumachen.

 to be continued …

 

 

6 Gedanken zu „Abmahnung der CDU“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.